Webformator – Ein Tool um Webseiten für Blinde zugänglicher zu machen

Mit Hilfe des kostenlosen Tools „Webformator“, dass sich nach der Installation in den Internetexplorer einklinkt, können „normale“ Internetseiten so aufbereitet werden, dass sie für blinde Nutzer zugänglich sind.

Das Tool analysiert die Seite und baut sie in einem separaten Fenster neu auf. So können blindenspezifische Hilfsmittel wie „Braillezeilen“ (Gerät das den Bildschirminhalt in Blindenschrift ausgibt.) oder Sprachausgaben die Inhalte besser verwerten und ausgeben.

Auch für Webdesigner bietet sich dieses Tool an, da so genau das auf dem Bildschirm erscheint, dass der spätere Benutzer zu sehen beziehungsweise zu hören bekommt. So kann man ohne großen Aufwand die „Blindentauglichkeit der eigenen Webseite überprüfen.

Weitere Informationen und den Download finden Sie unter www.webformator.com

 

Comments are closed.